Suppencurry

Wenn Sie unter den zahlreichen Köstlichkeiten Sapporos ein ausgewogenes Gericht wählen möchten, greifen Sie zu Suppencurry. Die Unterschiede zu typischem japanischem Curry bestehen darin, dass die dünnflüssigere Suppe Dutzende von Gewürzen enthält und mit großen Gemüsestücken serviert wird.
Dieses Gericht wurde vor etwa 50 Jahren in Sapporo kreiert, und mittlerweile gibt es mehr als 200 Restaurants in der Stadt, die sich darauf spezialisiert haben. Suppencurry ist ein Soul Food von Sapporo und es heißt, dass jeder Bürger ein Lieblingsrestaurant hat. Die Hauptrolle in der mit frischem Gemüse bunt gefärbten Schale spielt die Suppe, die einen je nach Restaurant unterschiedlichen charakteristischen Geschmack schafft. Die Basis für die Suppe bilden eine Vielzahl verschiedener Meeresfrüchte-, Fleisch- und Gemüsebrühen, und der sich aus den Zutaten lösende herzhafte Umami-Geschmack ist einfach unwiderstehlich. Die Suppe schmeckt so lecker, dass man nicht anders kann, als sie bis zum letzten Tropfen auszutrinken.


ONE DAY FROM SAPPORO

PAGE TOP