VIDEOS

Ren

Ren wurde auf den Philippinen geboren und kam im September 2016 auf Empfehlung eines Freundes nach Sapporo, um an der Universität Hokkaido weiter zu forschen. Derzeit forscht sie im Rahmen eines Doktorandenprogramms im Bereich der Umweltwissenschaften. Sie liebt Pflanzen, und seit sie nach Sapporo gezogen ist, gärtnert sie gerne und baut Pflanzen wie Sonnenblumen an. Sie reist auch gerne allein und hat schon mehrere Länder bereist.

  • No.02 Über dieses Video
    Der Odori-Park ist ein weitläufiger Park im Zentrum Sapporos, der sich etwa 1,5 km von Osten nach Westen erstreckt. Im Frühling und Sommer erwartet Sie dort ein Meer von blühenden Blumen. Außerdem gibt es in der Umgebung kulinarische Köstlichkeiten und historische Gebäude. Die Aussichtsplattform des Fernsehturms von Sapporo im Nishi 1-chome-Abschnitt des Odori-Parks bietet eine Aussicht auf die Stadt mit ihrer natürlichen Pracht!
    Nur Englisch
  • No.01 Über dieses Video
    In einer großartigen Landschaft, die von Lavendelhügeln umgeben ist, befindet sich der „Hügel des Buddha“, das Symbol des Makomanai Takino-Friedhofs. In Miyanosawa wiederum befindet sich der Shiroi Koibito-Park des Süßwarenherstellers Ishiya Seika, der bekannt ist für den mit weißer Schokolade gefüllten „Shiroi Koibito“-Keks (wörtlich „weißer Liebhaber“). Lassen Sie sich diesen berühmten, von Blumen umgebenen Ort in Sapporo nicht entgehen!
    Nur Englisch
PAGE TOP