VIDEOS

Jan

Jan ist in Deutschland geboren, hat dort eine japanisch-deutsche Frau kennen gelernt und geheiratet und ist später nach Sapporo gezogen, um Japanisch zu lernen. Er arbeitet in einem Coffeeshop in Sapporo. Er mag die japanische Kultur, z. B. Schreine und Tempel, und geht auch gerne in Parks spazieren. Zu seinen Lieblingsorten gehören der Nakajima Park und der Maruyama Park.

  • No.02 Über dieses Video
    Sapporo bietet zahlreiche Orte, an denen man die Herbstfarben bestaunen kann. Diesmal haben wir den Hokkaido-Jingu-Schrein besucht. Das von bunten Bäumen umgebene Gelände strahlt eine ruhige und mystisch Stimmung aus. Auf dem Gelände gibt es einen Laden für Wagashi (japanischen Süßigkeiten) und zudem ist ein Restaurant für Currysuppe, eine Spezialität Sapporos, zu Fuß erreichbar. Genießen Sie den Herbst in Sapporo!
    Nur Deutsch
  • No.01 Über dieses Video
    Nachdem wir von der Aussichtsplattform des JR Towers (160m über dem Boden) den Panoramablick auf Sapporo genossen haben, machen wir uns auf den Weg zum lavendelbedeckten „Hügel des Buddha“ im Makomanai Takino-Friedhof. In der Nähe des Friedhofs befindet sich der Sapporo Art Park, wo Sie Kunstwerke von Sapporo bestaunen können. Eine einzigartige Erfahrung erwartet Sie.
    Nur Deutsch

    Location:

PAGE TOP