Dschingis Khan

Dieses Gericht mit gegrilltem Schaffleisch wird in Japan „Dschingis Khan“ genannt. Während in Japan der Verzehr von Schaffleisch nicht üblich war, hat sich in Hokkaidō der Brauch verbreitet, in einer Soße aus Äpfeln und Zwiebeln eingelegtes, gegrilltes Schaffleisch zu essen, und Dschingis Khan wurde zum Soul Food der Region.
Die Welt von Dschingis Khan ist schlicht, aber tiefgründig. Das Fleisch wird in zwei Arten unterteilt: Hammelfleisch, das feste Fleisch eines ausgewachsenen Schafes, und helles, zartes Lammfleisch mit einem milderen Geschmack. Je nach Restaurant werden verschiedene Teile des Schafes verwendet, wie etwa Rücken, Nacken oder Keule. Gewürzt wird traditionell mit Sojasoße oder Miso, aber immer öfter auch schlicht mit Salz, um den Geschmack des Fleisches zu betonen. Wenn Sie ein Lokal zum ersten Mal besuchen, sollten Sie nach einer Anleitung fragen, wie das Fleisch am besten gegrillt wird.
In Sapporo gibt es eine besonders große Anzahl von Dschingis-Khan-Restaurants. Einige mit riesigen Sälen, in denen viele Leute auf einmal grillen, bis hin zu kleineren einzigartigen Spezialitätenrestaurants. In jedem dieser Läden herrscht eine lebhafte Atmosphäre. Oh, und vergessen Sie nicht, ein Bier zu trinken. Das ist ein Muss bei Dschingis Khan!


ONE DAY FROM SAPPORO

PAGE TOP